Cookies und Datenerfassung von Google Analytics für diese Website zulassen?

Durch klicken akzeptieren Sie diesen Hinweis!


Weißrussische Werbesprecher & Synchronsprecher


Native Speaker Weißrussisch


Internationale Werbestimmen und Synchronsprecher für Imagefilme, Produktfilme, TV Spots, Videos, Filme, Dokumentationen, Kinospots, E-Learning, Erklärvideos, Reportagen oder Tutorials sowie für Funkspots, Radiowerbung, Podcasts, Hörbücher und Hörspiele, Audioguides, VoiceOver, Scribbles, Animations-Videos, Video-Clips, Web-Videos, Präsentationen, IVR, Videospiele, Apps, Zeichentrick, Telefonansagen, Anrufbeantworter Ansagen und Sprachaufnahmen aller Art.

Native Speaker Weißrussisch - Flagge

Lade Datenbank - Bitte warten...

zurück

Marker: 0


Anfrage öffnen

weiter



Sprecher Bild

Name

Gender

Link teilen

Für Anfrage merken

00:00

00:00

Player Control 1
Player Control 2
Player Control 3
Player Control 4


zurück

nach oben

weiter

Sprache im Detail


Weißrussische Sprache

Unsere sprachliche Reise führt geografisch in die Mitte Europas, nach Weißrussland, Heimat der weißrussischen Sprache. Umgeben von fünf Nachbarstaaten grenzt Weißrussland – russisch Belarus bezeichnet, im Nordwesten an Lettland und Litauen, im Süden an die Ukraine, westlich an Polen und nordöstlich an Russland. Etwa zehn Millionen Menschen leben im Land der tiefblauen Seen und satten Wälder. In der pulsierenden Hauptstadt Minsk leben die meisten Einwohner, fast zwei Millionen Menschen Minsk. Aufgrund seiner unzähligen Seen wird Belarus von der einheimischen Bevölkerung auch liebevoll „Land der tausend Augen“ genannt Video: Luftbildaufnahmen Weißrussland.

Im Stammbaum der indogermanischen Sprachen bildet Weißrussisch zusammen mit der russischen und ukrainischen Sprache den Zweig der ostslawischen Sprachfamilie Sprachengeschichte. Die Angaben über die Anzahl der Muttersprachler sind recht unterschiedlich. Ethnologue benennt rund 3,5 Millionen Muttersprachler des Weißrussischen, andere Quelle sprechen von rund acht Millionen. In der Volkszählung aus dem Jahr 1999 gaben knapp sieben Millionen Einwohner in Weißrussland die weißrussische Sprache als ihre Muttersprache an. Zehn Jahre später wurde in einer Studie der belarussischen Regierung festgestellt, dass die meisten Weißrussen – etwa 72 Prozent, zu Hause jedoch Russisch sprechen, die weißrussische Sprache wird hingegen gerade mal von knapp 12 Prozent aktiv verwendet. Weißrussisch wird im UNESCO-Atlas als gefährdete Sprache eingestuft UNESCO-Atlas.

Wie klingt sie nun, die weißrussische Sprache? Hier ein muttersprachliches Hörbeispiel von Synchronsprecher Sergei, eine Sprecherstimme von synchronsprecher.de – Stimmen die stimmen Weißrussisch Native Speaker Sergei.

Status und Verbreitung der weißrussischen Sprache
Weißrussisch ist – sowie auch die russische Sprache, offizielle Amtssprache in Weißrussland. In verschiedenen polnischen Gebieten – überwiegend im Osten des Landes, gilt Weißrussisch ebenfalls als Amtssprache Landgemeinde Hajnowka, Hajnowka Stadt, Dorf Czyze, Landgemeinde Narewka und Landgemeinde Gmina Orla. Russland, Tschechien, die Ukraine und Litauen erkennen die weißrussische Sprache offiziell als Minderheitensprache an. Die weißrussische Sprache ist weltweit verbreitet. Größere Sprechergemeinschaften leben heute unter anderem auch in Kasachstan, den Vereinigte Staaten und Europa.

Ursprung und Entwicklung des Weißrussischen
Die Geschichte der weißrussischen Sprache ist eng mit der historischen Entwicklung des Landes verknüpft. Etwa Ende des 13. bis Anfang des 14. Jahrhunderts entwickelte sich Weißrussisch als eine eigene Sprache. Basierend auf dem Vorläufer des Belarussischen, der ruthenischen Kanzleisprache Geschichte der ruthenischen Sprache, welche seinerzeit die offizielle Verkehrssprache des Großfürstentums Litauen war Karte: Litauischer Sprachraum im 16. Jh.. Das Altbelarussische wurde neben Tschechisch und Polnisch die dritte slawische Sprache des Buchdrucks.

Bedingt durch den Einfluss der polnischen Sprache wurde ab dem 17. Jahrhundert neben dem lateinischen auch das kyrillische Alphabet verwendet weißrussisches kyrillisches Alphabet. Zuvor wurde das belarussische teilweise auch in arabischen Schriftzeichen niedergeschrieben weißrussisches arabisches Alphabet. Mit dem größer werdenden Einfluss des Polnischen im 17. Jahrhundert, wurde die weißrussische Sprache immer weiter zurückgedrängt. Mit der Zeit verlor das Belarussische seine führende Position im Staatswesen und wurde zur Sprache des einfachen Volkes. Im geschichtlichen Verlauf wurde die weißrussische Sprache sowohl durch die Einflussnahme Polens, als auch durch die Russifizierung beeinflusst, was auch in der Sprachengeschichte deutliche Spuren hinterlassen hat Geschichte der Russifizierung.

Mit der Oktoberrevolution erlebte das Belarussische im 20. Jahrhundert einen enormen Aufschwung. Im Jahr 1918 publiziert Branislau Adamawitsch Taraschkewitsch ein Regelwerk für die Grundlagen der weißrussischen Hochsprache, die „Grammatik der belarussischen Sprache für Schulen“. Taraschkewitsch gilt als Begründer der weißrussischen Rechtschreibung Taraschkewitsch. Weißrussisch wurde – zusammen mit Russisch, Jiddisch und Polnisch, in den 1920-er Jahren zu einer der offiziellen Sprachen in der Weißrussischen Sowjetischen Republik. Die Phase der Belarussifizierung dauerte von 1924 bis 1928. Die erneute Russifizierung unter Stalin führte erneut zu einer deutlichen Schwächung der weißrussischen Sprache Josef Stalin. Belarussisch galt nunmehr als eine minderwertige Verständigungsform, was große Teile der Bevölkerung bewog, sich wie politisch gefordert nunmehr in russischer Sprache zu verständigen. Seit der Volksabstimmung im Jahr 1995 zählen Weißrussisch und Russisch als gleichgestellte Sprachen des weißrussischen Staates.

Dialekte der weißrussischen Sprache
Belarussisch ist in hohem Maße mit der russischen und ukrainischen Sprache verständlich. Zur ukrainischen Sprache besteht eine Verständlichkeit zu etwa 80 Prozent ukrainische Sprache, ungefähr 75 Prozent zur russischen Sprache russische Sprache. Mit dem Polnischen ist Weißrussisch zu etwa 40 Prozent verständlich polnische Sprache. Am engsten ist Belarussisch also mit dem ukrainischen verwandt. Die sprachlichen Varietäten des Weißrussischen gliedern sich in den Gruppen des Nordost- und Südwest-Weißrussischen sowie den Zentral-Weißrussischen Dialekten. Eine separate Gruppe bilden die Mundarten im westlichen Landesteil Karte: weißrussische Dialekte.

Weißrussische Sprache für Anfänger
Um zunächst ein Gefühl für die weißrussische Sprache zu entwickeln, lauschen wir im nachfolgenden Video einem kleinen Märchen aus Weißrussland, nachdem wir nochmals die sprachlichen Unterschiede zum Russischen und Ukrainischen kurz zusammenfassend erklärt bekommen Video: Belarussisch. Im nächsten Video lernen wir die wichtigsten Vokabeln für den alltäglichen Gebrauch Video: weißrussische Vokabeln.

Körpersprache und Humor als Hilfsmittel beim Erlernen der Sprache
Die Auswirkungen von Humor und Lachen haben Wissenschaftler in zahlreichen Studien erforscht. Die praktische Umsetzung kann die Freude beim Erlernen einer Sprache deutlich steigern. Ergo: was wir mit Freude tun, fällt uns leicht. Auch beim Lernen der weißrussischen Sprache.

Der amerikanische Anthropologe Ray Birdwhistell prägte in den 1950-er Jahren den Begriff Kinesik. Ein verhältnismäßig junger Zweig der Kommunikationswissenschaften. Kinesik gründet sich auf den Erkenntnissen, dass unbewusste Bewegungen des Körpers für die menschliche Kommunikation eine grundlegende Bedeutung haben: Kinesik.

Mit Humor leichter lernen. Die Auswirkungen des Lachens bezeichnet man wissenschaftlich als Gelotologie. Die körperlichen und psychischen Aspekte des Lachens werden darin erforscht. Eine gehirngerechte Einführung vermittelte zu Lebzeiten die deutsche Managementtrainerin Vera Felicitas Birkenbihl in unzähligen Seminaren. Wer das Glück hatte, sie in einem ihrer Vorträge live zu erleben, kann bestätigen, wie einfach und verständlich komplexe Sachverhalte durch das humoristische Lernen zu vermitteln sind. Sprachen leichter lernen mit Vera F. Birkenbihl, ein wunderbares, nützliches Seminar: Seminar mit Vera F. Birkenbihl.

Unsere WEIßRUSSISCHEN Muttersprachler, unsere Native Speaker, die wir mit entsprechenden Stimm- und Sprechproben in unserer STIMMENKARTEI präsentieren, haben in ihrer Kindheit gewiss die weißrussische Sprache ebenso leicht und mit Freude erlernt, mit Hilfe der unbewussten Werkzeuge Körpersprache und Humor. Doch nur deren professionelle Stimmbildung macht unsere Stimmen zum Garant, die akustische Visitenkarte Ihres Unternehmens ebenso perfekt zu präsentieren, wie die Dienstleistungen oder Produkte Ihres Unternehmens.


nach oben

Kontakt

SECTION IMAGE

Native Speaker für Werbeaufnahmen, Telefonansagen und mehr von Ihrer Synchronsprecher.de


Das Team der Synchronsprecher.de unterstützt Sie von Anfang an bei der Wahl des passenden Native Speakers für Ihren Auftrag. Wir beraten Sie gern! Sie profitieren bei uns von einem Rundumservice inklusive der Zusammenarbeit mit erfahrenen Übersetzern sowie sehr kurzen Lieferzeiten. Wir freuen uns darauf, Ihre Sprachaufnahme zu realisieren!



Rufen Sie uns einfach an unter


☎
+49 (0)7805 49 3 99-0

oder schreiben Sie uns eine E-Mail an


✉
info@synchronsprecher.de




Unsere TOP-Sprachen

Englische Synchronsprecher

Englische Synchronsprecher

Französische Synchronsprecher

Französische Synchronsprecher

Spanische Synchronsprecher

Spanische Synchronsprecher

Italienische Synchronsprecher

Italienische Synchronsprecher




nach oben