Synchronsprecher Richard Gere – Hubertus Bengsch

Hubertus Bengsch Synchronsprecher www.synchronsprecher.de

S T E C K B R I E F:

Schauspieler und Synchronsprecher. Deutsche Synchronstimme u.a. von Harold Ramin, Gary Cole, William L. Petersen,Martín Seefeld, Jason Isaacs. Mehr als 465 Sprechrollen. Charmanteste Synchronstimme Deutschlands. Geboren in Berlin am 10. Juli 1952. Sternzeichen Krebs.

Schauspieler und Synchronsprecher Hubertus Bengsch, der Mann mit dem gewissen Etwas in der Stimme, zählt absolut zu den Lieblingen unter den deutschen Sprechern. Nach Abitur und Schauspielstudium in Berlin folgten erste Engagements am Schauspielhaus Bochum und am Theater am Kurfüstendamm Berlin. Im Verlauf spielte Bengsch in vielen Fernsehproduktionen. Sein Durchbruch als Schauspieler gelang ihm 1981 in Wolfgang Petersens Drama Das Boot. Hubertus Bengsch spielte den ersten Wachoffizier an der Seite von Kommandant Jürgen Prochnow. Das Meisterwerk wurde für sechs Oscars und einen Golden Globe nominiert.

Seit Mitte der 1980-er Jahre ist Schauspieler Hubertus Bengsch ein begehrter Synchronsprecher. In hunderten Filmen und Fernsehserien hat er viele internationale Schauspieler synchronisiert und ihnen zur deutschen Sprache verholfen. So kennen wir seine Stimme u.a. als Synchronstimme von Harold Ramin (Ghostbusters), Gary Cole (Der Nachtfalke), William L. Petersen (CSI: Den Tätern auf der Spur). Nicht zu vergessen seine ausdruckstarke sprachliche Führung als Synchronsprecher von Jason Isaacs, im Roland Emmerich Blockbuster Der Patriot.

Tonfall, Sprachmelodie und Betonung machen Hubertus Bengsch zur deutschen Gentleman Voice. Und nicht nur das. Die Stimme von Hubertus Bengsch verleiht dem Gegenüber eine gewisse Ruhe, sie strahlt Wärme und Seriosität aus und vermittelt Vertrauen und Sicherheit. Seit 1990 ist Bengsch die feste Synchronstimme von Hollywoodsuperstar Richard Gere. Erinnern wir uns an eine Szene aus der US-amerikanischen Liebeskomödie Pretty Woman aus dem Jahr 1990 mit Julia Roberts. Hubertus Bengsch leiht hier Finanzinvestor Edward Lewis, gespielt von Richard Gere, seine Stimme: „Läden sind nicht nett zu Menschen, Läden sind nur nett zu Kreditkarten.“ Redestil, Betonung und die besondere Sprechweise von Synchronprofi Hubertus Bengsch sind derart glaubwürdig und aussagestark, einfach über jeden Zweifel erhaben.

Diese Glaubwürdigkeit macht den Schauspieler und Synchronsprecher auch zu einer der gefragtesten deutschen Stimmen, wenn es um die seriöse Vermittlung von Markenbotschaften geht. Die außergewöhnlich vertrauenswürdige Sprechstimme von Hubertus Bengsch prädestiniert ihn ebenfalls für die gefühlvollen und charmanten Texte, die emotional tief unter die Haut gehen. Eine unverwechselbare Stimme, mit hohem Wiedererkennungswert. Zu 100 Prozent sympathisch besetzt. Ebenso gewinnend wie der Mensch, Hubertus Bengsch. Ein Mann, der sich privat stark für Projekte von hilfsbedürftigen Kindern engagiert. Häufig ist er als Vorleser bei Wohltätigkeitsveranstaltungen anzutreffen. Die Stadt Lippstadt ehrte Bengsch im Jahr 2011 mit dem Deutschen Synchronsprecherpreis, eine ganz besondere Auszeichnung.

K O N T A K T: 

Sie möchten Hubertus Bengsch gerne buchen? Dann fragen Sie uns einfach an.
Entweder telefonisch unter: => 📞 07805 / 493 99 0 oder per 📬 Mail.

H Ö R B E I S P I E L E:

Badeparadies Schwarzwald

Cineplex

Schwäbische Traumfabrik

Mode Wagener

Aqualand

Unico Küchen

Hex vom Dasenstein

Europa Park

Zahnarztpraxis Christian Münich I

Zahnarztpraxis Christian Münich II

Dorotheen Hütte

Caracalla

Kosmetik am Schwabentor

WerbeGalerie

Mode Wagener

Die Werbekonferenz – mit Hubertus Bengsch (Bekannte deutsche Synchronstimmen unter sich)

Telefonansage für CKP Bausanierung!

Sprecherkartei