Sound Design

Tongestaltung (englisch Sound Design) ist die kreative Arbeit mit Klängen und Geräuschen. Heute ist die englische Bezeichnung Sound Design, seltener Sounddesign, auch im deutschen Sprachraum gebräuchlicher. Anwendungsbereiche der Tongestaltung sind, neben Filmen und Hörspielen, Freiluftaufführungen, Oper, Musical und Sprechstück sowie Rundfunkmedien wie Hörfunk und Fernsehen, zunehmend auch neuere Gebiete wie Multimedia-Anwendungen und Computerspiele. Quelle: Wikipedia

Sound Designing steht also für die kreative Gestaltung, Mischung, Nachbesserung, Verfeinerung und Abstimmung von Dialogen, Musik, Geräuschen und Soundeffekten. Egal welches Genre – innerhalb jedes Spielfilms, Computerspiels, Werbespots, Image-, Produkt- oder Erklärvideos ist das Sound Design einer der wesentlichsten Aspekte.

Damit Ihr Video auch auf der Tonebene überzeugt, sollten in der Postproduktion daher folgende 3 Punkte bedacht werden:

1. Welche Stimmung soll in Ihrem Video erzeugt werden? Neben der passenden Musikauswahl ist hier das Audio Design maßgeblich. Denn der Ton verstärkt die Wirkung der Bilder und sorgt für die Gänsehautmomente, so dass der Zuschauer noch tiefer in Ihren Film eintauchen kann.

2. Welche Eigenschaften Ihres Produktes wollen Sie akustisch hervorheben? Ein flauschiges Handtuch nach der Wäsche, eine scharfe Klinge, ein gestochen scharfes Bild – vieles lässt sich auf der Tonebene durch Geräusche und Sound Design unterstreichen.

3. Wie soll Ihre Marke oder Ihr Produkt klingen? Soll das akustische Erlebnis so real wie möglich dargestellt werden? Oder soll durch die Klanggestaltung das Hörerlebnis verstärkt oder gar übertrieben werden (larger than life) und somit beim Betrachter stärkere Emotionen geweckt werden? Wenn Sie es schaffen, das Gefühlszentrum Ihrer Kunden zu erreichen, wird sich das auch sehr positiv auf die Markenwirkung auswirken.

Sound Design Beispiel 1

IMAGEFILM RATIONAL COOKING CENTER

Die multimediale Welt bietet Ihnen also die Möglichkeit, Ihre Inhalte auf allen Ebenen zu transportieren: Sprache, Bild und Sound Design!

Mit dem passenden Sound Design hauchen wir Ihrem Film LEBEN ein und erwecken ihn zu einem audiovisuellen Gesamtkunstwerk mit suggestiver Wirkung. Denn ein gutes Sound Design ist sprichwörtlich so wichtig „wie das Salz in der Suppe“.

Sound Design Beispiel 2

 

Der Erfolg eines Filmes hängt zu 60 Prozent von seinen Sound Design und seiner Musik ab.

Steven Spielberg

Beratung:

Gerne unterstützen wir auch Ihr Vorhaben mit dem passenden Sound Design aus unserer Kratievschmiede.