S T E C K B R I E F:

Schauspieler, Hörspiel- und Synchronsprecher, Hörbuchsprecher. Deutsche Synchronstimme u.a. von Ben Stiller, Justus Jonas, Michael Rapaport, Chris Rock, Greg Germann. Mehr als 755 Sprechrollen. Geboren am 21. März 1965 in Berlin. Sternzeichen Widder. Zwei Töchter. Lebt in Berlin.  

Schauspieler Oliver Rohrbeck ist die Synchronstimme von Hollywoodliebling Ben Stiller. Schon seit mehr als 20 Jahren, seit der US-amerikanischen Komödie Verrückt nach Mary. Ganz gleich in welcher Rolle, Oliver Rohrbeck zeigt seinen großartigen künstlerischen Facettenreichtum. Und dass braucht es auch, um Ben Stiller synchronschauspielen zu können. Als Bösewicht in Voll auf die Nüsse oder herrlich komisch, wie in Meine Braut, ihr Vater und ich. Wir erinnern uns tränenlachend an die großartige Komödie mit Ben Stiller als künftiger Schwiegersohn von Brautvater Robert De Niro. Für beide Produktionen wurde Stiller übrigens ausgezeichnet. 2005 mit dem MTV Movie Award als Bester Bösewichten im Jahr 2000 als Lustigster Schauspieler in dem American Comedy Award für Meine Braut, ihr Vater und ich. Beide Ehrungen zeigen, wie hoch das kreative Leistungslevel für Oliver Rohrbeck in den deutschen Fassungen lag.

Synchronschauspieler Oliver Rohrbeck gehört ohne Zweifel zu den bekanntesten deutschen Synchronsprechern. Vielen anderen Filmkollegen leiht und lieh er schon früh er seine großartige Stimme. In E.T. – Der Außerirdische synchronisierte er Robert McNaughton oder C. Thomas Howell in Die Outsider. Mehrere Jahre war Rohrbeck auch die Stimme von Malcolm-Jamal Warner alias Theo Huxtable in der Sitcom Die Bill Cosby Show. Auch synchronschauspielt Rohrbeck Greg Germann in der Rolle des selbstherrlichen Anwalts Richard Fish im US-Serienhit Ally McBeal.

Die vielschichtige Karriere von Oliver Rohrbeck begann bereits im zarten Alter von sechs Jahren. Über Bekannte seiner Eltern kam er zu einem Auftritt in der Sesamstraße. Drei Minuten vor laufender Kamera: Der kleine Oliver hatte Pflaumenkerne auf die Straße zu spucken und wurde dafür von einer alten Dame beschimpft. Wer dachte, dieser Job sei eine Eintagsfliege, Pustekuchen. Eine großartige Laufbahn nahm ihren Anfang. Seinerzeit – es gab ja im Prinzip nur drei Fernsehsender, kamen direkt die ersten Synchronanfragen. Es hatte sich schnell in Berlin herumgesprochen: „Da ist ein Junge, der kann zwar noch nicht richtig lesen, er kann aber gut spielen,“ erinnert sich der sympathische Berliner.

Ein Jahr später hat er bereits Disneys Pinocchio gesprochen, mit dem wunderbaren Harald Juhnke zusammen. „Er hat mir die Texte vorgelesen und mich angesaust wenn ich dran war, ich konnte ja noch nicht lesen.“ Aber sprechen, spielen, Charaktere zum Leben erwecken. Ein unglaubliches Talent, dieser wunderbare Dreikäsehoch. Kaninchen Klopfer in Bambi, Hauptsynchronrollen in Astrid Lindgrens Karlsson auf dem Dach mit gerade mal neun Jahren. Später in Enid Blyton Fünf Freunde fürs Fernsehen. Unmittelbar wurde der kleine und doch schon so große Rohrbeck auch für die Hörspielfassung der großartigen Jugendabenteuerserie verpflichtet. Und nicht zu vergessen sein klares Bekenntnis: „Ich werde Feuerwehrmann,“ als kleiner Drache Grisu. Okay, da war Oliver Rohrbeck „schon“ zwölf Jahre alt. Spätestens seit 1979 hatte er den wohl höchsten Bekanntheitsgrad im Kindersynchron erreicht: Oliver bekommt die Hauptrolle des Justus Jonas in der Hörspielserie Die drei ??? und verkörpert auch heute noch den jungen Detektiv Justus. Chapeau für diese herausragende Leistung im stimmlichen Schauspiel.

Die Regelschule hat er irgendwann in der elften Klasse abgebrochen und ist direkt zu einer privaten Schauspielschule gewandert. Es folgten acht Jahre am Theater, Synchron lief nebenher, um den Lebensunterhalt zu finanzieren. In diesen Jahren machte Oliver Rohrbeck auch viel Fernsehen. In Serien wie Eine Klasse für sich oder auch Didi – Der Untermieter kam er in den 1980-er Jahren in die deutschen Wohnzimmer. „Dann fiel die Entscheidung, mich voll und ganz auf die Spezialdisziplin der Stimmenschauspielerei zu konzentrieren.“

Oliver Rohrbeck ist ein wahrer Vollprofi und ein unglaubliches Multitalent. Er schreibt Dialogbücher und ist ein erfolgreicher Dialogregisseur, beispielsweise in der deutschen Fassung von Notting Hill mit Julia Roberts und Hugh Grant oder im biografischen Filmdrama über Freddie Mercury: Bohemien Rhapsody. Für seine Leistungen als Hörspielsprecher wurde Rohrbeck bereits mehrfach ausgezeichnet. Der hohe Wiedererkennungswert seiner Stimme machen Oliver Rohrbeck seit langem zu einem DER Werbesprecher im deutschen Sprachraum.

K O N T A K T: 

Sie möchten Oliver Rohrbeck gerne buchen? Dann fragen Sie uns einfach an.
Entweder telefonisch unter: => 📞 07805 / 493 99 0 oder per 📬 Mail.

H Ö R B E I S P I E L E:

Europa-Park – Hey Leute

Hörprobe 1

Hörprobe 2

Hörprobe 3

 

Radiowerbung: Europa-Park – Sommerspritzig